Bernstein TrailBernstein Trail

Bernstein Trail

ET08 Lutzmannsburg - Köszeg

Etappenbeschreibung

Über typische ungarische Dörfer bis nach Köszeg, einer pittoresken Kleinstadt am Fuße des Naturparks Írottkő - Geschriebenstein

Start dieser Etappe ist bei der Kirche im Zentrum von Lutzmannsburg. Du gehst auf der Schulgasse etwa 200 m (gleich wie auf der vorigen Etappe) nach Süden und biegst dort in die Florianigasse ein. An der nächsten Kreuzung rechts in die Weinbergstraße, über den Bach und dahinter links in die kleine Asphaltstraße, die zugleich vom Thermal Radwanderweg benutzt wird. Zu folgst diesem Weg gleich wie der Radweg – einmal bei einer Gabelung links abbiegend – bis Du vor der Sonnentherme Lutzmannsburg stehst.

Nun rechts und gleich wie der Iron Curtain Trail bis zur österreichisch-ungarischen Grenze. Über die Grenze und weiter über die Straße in Kürze in den Ort Zsira. Relativ knapp hinter dem Ortsbeginn rechts in einen Radweg einbiegen. Diesem schmalen Radweg folgst Du aus dem Ort hinaus bis zu einer kleinen Kreuzung: Nun rechts und immer weiter dem kleinen Radweg durch die Felder bis zum Ort Répcevis folgen.

In Repcevis gehst Du kurz parallel zur großen Straße und biegst dann rechts in das eigentliche Dorf hinein. Vor einem alten Haus nach links und hinauf an der Kirche vorbei. Weiter über Feldwege durch Felder und an einer Feldwegkreuzung nach links zurück zu großen Straße. Dieser folgst Du nach rechts für etwa 400 m bis zum Ende einer Allee. Bei einem Marterl biegst Du links in einen Feldweg ein. An der nächsten Kreuzung rechts in einen unscheinbaren Feldweg und diesen bis zu einem Waldstück. Hier geradeaus über Feldwege weiter bis zu ersten Häusern. Hier biegst Du links in einen weiteren Feldweg hinein und wanderst bis zu einer kleinen Asphaltstraße bei weiteren Häusern. Diese rechts hinab bis zu einem kleinen Park mit Teich und Spielplatz (Du befindest Dich im Ort Peresznye).

Hier links auf den Fußweg und durch den Wald auf sehr schönem Weg hinauf bis in Sichtweite einer Kirche (ab hier parallel als „Alpannonia“ markiert). Geradeaus weiter den Markierungen folgen und bei einer Wanderweg-Kreuzung den geradeaus führenden Wanderweg wählen. Über diesen erreichst Du das Dorf Kiszsdidány.

Du folgst der Straße etwa 100 m und biegst nach links in eine kleine Straße ein. Nach weiteren 400 m kurz vor dem Ende der Häuser biegst Du rechts ein und wanderst einen schönen Weg am Waldrand entlang. Dort wo ein weiterer Weg links steil hinauf führt (Alpannonia-Markierungen) gehst Du geradeaus und erreichst in Kürze wieder den Ort. Kurz folgst Du einer kurzen Links-Rechts-Passage und wanderst geradeaus bis zur großen Durchzugsstraße. 10 m rechts versetzt startet die kleine Asphaltstraße nach Ólmod – Du folgst dieser Straße für längere Zeit bis zu diesem netten Dorf.

Durch Ólmod hindurch bis die Straße zu einem Schotterweg wird. Diesen Schotterweg, an einer Stelle den rechten Weg wählend, wanderst Du durch schönen Wald in einem großen Linksbogen bis zur großen Straße, die nach Österreich führt. Du überquerst diese Straße und wanderst immer weiter bis zum Beginn von Köszeg. An einem Park biegst Du links ab, durchquerst den Park und folgst dann rechts immer der Beschilderung durch die Kiss János ulica in die wunderschöne Altstadt von Köszeg. Dein eigentliches Etappenziel ist der Jurisics Platz (Jurisics tér).

Schwierigkeit: einfach
Gehzeit: 6 Std.
Länge: 23,6 km
Aufstieg: 182 Hm
Abstieg: 106 Hm