Dobratsch Rundwanderweg mit Gipfelbesteigung  Dobratsch Rundwanderweg mit Gipfelbesteigung

Dobratsch Rundwanderweg mit Gipfelbesteigung

In vier Tagen um und auf Kärntens mystischen Berg

Angebote

Wähle aus unseren Top-Angeboten
zu diesem Trail

Hier buchen

Plane Deine individuelle Trail Reise
und buche gleich online

Reiseplaner

Lass Dich bei Deiner Reiseplanung
von unseren Experten beraten

Inspiration

Überblick

Der Dobratsch ist Kärntens mystischer Berg und in vielerlei Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung. Er stellt nicht nur das größte Bergsturzgebiet der Ostalpen – der große Bergsturz vom 25.01.1348 hat sich als prägendes Ereignis in Kärntens Geschichte eingebrannt - und damit den Lebensraum seltener Pflanzen und Tiere dar, sondern er ist auch das Gravitationszentrum einer geschichtsträchtigen Region, die sich durch besonderen kulturellen Reichtum auszeichnet.

Am Schnittpunkt dreier Kulturen gelegen, umgibt den Dobratsch eine lebhaft gegliederte Tal- und Berglandschaft, deren eigenwilliger Charakter und besondere Atmosphäre sich am besten beim Wandern erkunden lässt.

Der neue Dobratsch Rundwanderweg mit Gipfelbesteigung führt in vier abwechslungsreichen Tagesetappen zuerst im Halbkreis um den Dobratsch herum, um ihm dann in zwei Tagen auf sein mächtiges 2.166m hohes Haupt zu steigen und zu überschreiten: Ausgehend von den Thermen im Warmbad Villach führt der Rundwanderweg über den traditionsreichen Bergbauort Bad Bleiberg und das Künstlerdorf Nötsch im Gailtal auf den Gipfel des Dobratsch und jenseits hinab zur Rosstratte und nach Warmbad-Villach. Du näherst Dich also dem Dobratsch immer näher an – umschleichst ihn geradezu – und dringst dann auf den zwei Etappen der Gipfelbesteigung immer weiter ins Herz des Naturparks Dobratsch ein.

Höhepunkt dieses Kurz-Fern-Wanderweges ist sicherlich die Übernachtung am Gipfelhaus Dobratsch nach einem langen und durchaus anstrengenden Ausstieg von Nötsch. Hier – fast am Gipfel des Dobratsch – kannst Du Deine Füße ruhen lassen und die überwältigende Aussicht auf die Seen und Täler Kärntens sowie die schroffen Gebirgszüge der Julischen Alpen, Karawanken und Karnischen Alpen und der milderen Gailtaler Alpen und Nockberge genießen. Bis zu den gletscherbedeckten Bergen der Hohen Tauern reicht die Sicht! Ein Sonnenuntergang und –aufgang am Dobratsch ist ein Erlebnis, das Du sicher Dein Leben lang nicht vergessen wirst.

Diese anspruchsvollere Variante des vom Naturpark Dobratsch und den Naturpark Gemeinden angelegten Dobratsch Rundwanderweges verbindet in idealer Weise vielfältige Kulturlandschaften wie das alte Bergbaugebiet des Bleiberger Hochtales mit historischen Ortschaften wie Nötsch und das angrenzende Saak mit dem großartigen Naturerlebnis einer Gipfelbesteigung und Gipfelübernachtung. Vielfältiger kann ein viertägiger Wanderweg kaum sein und Du wirst am Ende dieser Trail Reise verstehen, warum der Dobratsch für Mittelkärnten so eine große und fast mystische Bedeutung hat.


Highlights

  • Warmbad Villach mit Maibachl und Kärnten Therme
  • Bergbauort Bad Bleiberg mit den Schaubergwerken Terra Mystica und Terra Montana
  • Künstlerdorf Nötsch mit Galerien
  • Gipfelbesteigung und Überschreitung des
  • Übernachtung auf dem Gipfelhaus Dobratsch
  • Fantastische Aussicht auf die Seen und Berge Kärntens, Italiens und Sloweniens

Deine Vorteile

  • Offizielles Dobratsch Rundwanderweg Info- und Buchungscenter
  • Top Beratung durch erfahrene und kompetente MitarbeiterInnen
  • Einzigartige individuelle Reiseplanung und –buchung mit “Reiseplaner” & “Hier buchen”
  • Fabelhafte Services wie Gepäcktransport, Shuttles, regionale Kulinarik etc.
  • Attraktive und überraschende Trail Angebote
  • Online-Chat und Trail Hotline: täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr

Die Engel in Deinem offiziellen Buchungscenter

Wir beraten dich gerne!

Information


Service