Nockberge-Trail

Nockberge-Trail

Die Wildnis & Wellness Ski-Traverse

  • Alpe Adria Region Österreich
  • Skitouren
  • Kurzreise

hier Trail buchen

Überblick

Der Nockberge-Trail durchquert auf vier Tagesetappen den UNESCO Biosphärenpark in den Kärntner Nockbergen und verbindet dabei die Kärntner Skiresorts Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkertsee und Bad Kleinkirchheim. Der Trail ist eine auf Genuss und Wohlbefinden ausgerichtete Skitouren-Durchquerung und kombiniert dabei einsame Touren in der tief verschneiten Berglandschaft der Kärntner Nockberge mit den Annehmlichkeiten komfortabler Hotels und Wellnessresorts. Damit steht der Nockberge-Trail im klaren Gegensatz zur Askese und Ausgesetztheit hochalpiner Durchquerungen, wie zum Beispiel der „Haute Route“ in den Westalpen oder der „Hoch Tirol“ im Nationalpark Hohe Tauern.

Durch die Integration in Bookyourtrail.com ist der Nockberge-Trail Österreichs erster online buchbarer Skitouren-Trail.

Highlights

  • Winterliche Wildnis im UNESCO Biosphärenpark Nockberge
  • Abkürzende Bergbahnfahrt zu Beginn jeder Etappe
  • Aussichtsreiche Anstiege auf die höchsten Gipfel der Nockberge
  • Pulverschnee oder Firn - herrliche Abfahrten von Dezember bis Anfang April
  • Komfortable Hotels mit speziellen Wellness- und Kulinarikangeboten
  • Zielort Bad Kleinkirchheim mit seinen Thermen

Eindrücke

Beste Reisezeit

Die beste Jahreszeit für die Begehung des Nockberge-Trails erstreckt sich von Mitte Dezember bis Anfang April.

Frühling (März, April, Mai): Je nach Schneelage ist die Begehung des Nockberge-Trails bis Anfang April möglich. Ein frühmorgendlicher Aufbruch ist notwendig, um die Vorteile des Firnschnees bei den Abfahrten genießen zu können. Nachmittag tageszeitlich steigende Gefahr von Nassschneelawinen.

Sommer (Juni, Juli, August)/Herbst (September, Oktober, November): Die Begehung des Nockberge-Trails ist im Sommer/Herbst nicht möglich.

Winter (Dezember, Jänner, Februar): Je nach Schneelage ist die Begehung des Nockberge-Trails ab Mitte Dezember möglich. In den Ferienzeiten (Weihnachtsferien; Februar) kann es zu Engpässen am Trail kommen.

Anforderungen

Technisch gesehen weisen die einzelnen Etappen des Nockberge-Trails für Skitouren moderate Schwierigkeiten auf. Für eine genussreiche und unbeschwerte Ski-Traverse wird in jedem Fall die Tourenführung durch einen staatlich geprüften Skiführer mit ausgezeichneten Gebietskenntnissen empfohlen. Für führerlose TourengeherInnen (ohne staatlich geprüften Skiführer) ist ein hohes Maß an Erfahrung erforderlich, um etwaige Gefahrenstellen (Lawinen) zu erkennen und richtig zu reagieren. Bei schlechten Sichtverhältnissen (Nebel, Schnee) werden zusätzlich hohe Anforderungen an die Orientierungsfähigkeit gestellt. Eine Online-Buchung ohne Guiding ist nur nach Zustimmung zum Haftungsausschluss möglich.

Konditionell sind die Ansprüche am Nockberge-Trail ebenfalls als moderat einzustufen. Die einzelnen Etappen weisen jeweils Gesamtzeiten (Aufstiege und Abfahrten) von fünf bis sechs Stunden und Aufstiegsleistungen von 700 bis knapp 1.000 Höhenmeter auf.

Für Kinder ist der Nockberge-Trail ab 14 Jahre mit sehr guter Kondition geeignet.
Skitouren Trails sind aufgrund ihrer Anforderungen für Personen mit eingeschränkter Mobilität wenig bis nicht geeignet. Um diesbezüglich Einzelfälle (Grad der eingeschränkten Mobilität) abklären zu können, wird empfohlen, sich vor der Buchung mit dem Trail Info- & Buchungscenter in Verbindung zu setzen.

Hier findest Du mehr Informationen zu den Anforderungen.

Ausrüstung

Die Begehung des Nockberge-Trails erfordert eine komplette Skitouren-Ausrüstung. Hier geht es zur detaillierten Ausrüstungsliste Deiner Trail Reise.

Weitere Vorinformationen: In jedem Fall ist für die Begehung des Nockberge-Trails ein vollständiges Lawinenset (Avalanche Rescue Kit) bestehend aus LVS-Gerät, Sonde und Schaufel notwendig. Darüber hinaus wird auch die Mitführung eines Lawinen-Airbags dringend empfohlen.

Tipp: Mit unserem Gepäckservice kann man den Tagesrucksack leicht halten, während das schwere Gepäck (bis 20 kg) zur nächsten gebuchten Unterkunft gebracht wird. Wir empfehlen den Abschluss einer Gepäckschutzversicherung.

Etappen

Für einen genaueren Blick, findest Du hier Informationen zu den einzelnen Etappen. Die zeitlichen Angaben sind Durchschnittswerte und können je nach persönlicher Fitness, Anzahl und Länge der Ruhepausen, Wetterbedingungen, etc. variieren. Im Falle der Selbstfahrerreisen (Rundreisen) sind die Fahrzeiten gemäß unseren Erfahrungswerten angegeben.

zu den Etappen

Karte

Hier kannst Du den Routenverlauf des Trails über Google Maps laden.

Kategorie

Entlang des Trails werden drei verschiedene Beherbergungs-Kategorien – regionale Bewertung – angeboten:

Basic: Einfach, sauber, zweckmäßig – Gasthof, Frühstückspension oder Schutzhütte
Classic: Gehobener Standard – gut bürgerlicher Gasthof oder Hotel**/***
Comfort: Unterkünfte für hohe Ansprüche – Hotel**** mit tlw. Wellness-Bereich

Kinder im Alter von 14 bis 16 Jahren erhalten eine Ermäßigung von 35% bei zwei Vollzahlern im Zimmer der Eltern.


Basic

Classic

Comfort

Verpflegung

In den Partnerbetrieben stehen Dir drei verschiedene Verpflegungsarten zur Verfügung:

Frühstück: Reichhaltiges Frühstücksbuffet oder herzhaftes Tischfrühstück
Halbpension: Frühstück plus Abendessen (überwiegend 3-Gang Menü)
Regionale Halbpension: Halbpension mit speziellem, regionalem Abendessen wie
z.B. Nockalmrind, Bachsaibling, etc.

Spezielle Wünsche für die Verpflegung (Vegetarier, Veganer, Allergiker, ...) bitte im Feld "Anmerkungen" eintragen. Das Trail Info- & Buchungscenter wird versuchen Deinen unverbindlichen Kundenwunsch zu erfüllen.


Frühstück

Halbpension

Regionale Halbpension

Mobilitätsservice

Für die Verwirklichung Deiner unbeschwerten Trail Reise wird ein umfassender Mobilitätsservice angeboten:

Gepäckservice: Wandern mit leichtem Tagesrucksack; Reisegepäck (max. 20 kg) wird von Unterkunft zu Unterkunft gebracht. Wir empfehlen den Abschluss einer Gepäckschutzversicherung.

Rücktransport: Praktischer Shuttle Service vom Ziel Deiner Trail Reise zurück zum Ausgangspunkt.

Shuttle Services: Die für die Durchführung der Trail Reise notwendigen Shuttle Services sind im Mobilitätsgesamtpaket enthalten.
Weitere individuell gewünschte Shuttle Services, z.B. im Falle von schlechtem Wetter, Krankheit, etc. werden vom Trail Info- & Buchungscenter gerne organisiert. Diese Shuttle Services sind im Reisepreis nicht enthalten.


Gepäckservice

Rücktransport

Shuttle Service

Service

Walk like an Angel: Für Deine bestmögliche Betreuung steht Dir während Deiner Trail Reise der spezielle Service des Trail Info- & Buchungscenters zur Verfügung.

Der Angel´s Service ist im Gesamtpreis Deiner Trail Reise immer inkludiert und beinhaltet:
Trail Hotline: Unser kompetentes Team hilft Dir während Deiner Trail Reise von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr mit Rat und Tat weiter.
Erweiterte Trail Reiseunterlagen: Professionell aufbereitet, detailliert und ideal für die Vorbereitung Deiner Trail Reise. Werden rechtzeitig vor Reisebeginn übermittelt.

Guide: Unsere staatlich geprüften Skiführer verfügen über umfassende anspruchsvolle Ausbildung und ausgezeichneten Gebietskenntnissen. Sie sind Deutschsprachig und beherrschen die englische Sprache gut.
Insbesondere bei schlechtem Wetter- und Lawinengefahr können die staatlich geprüften Skiführer die Risiken kompetent bewerten und werden Dich sicher ans Etappenziel führen. Es sind alle anfallenden Kosten (Führung, Übernachtungs- und Verpflegungskosten, Bergbahn und Anreise) für den Skiführer unter „Guiding“ enthalten. Eine Buchung ohne Guiding ist nur nach Zustimmung zum Haftungsausschluss möglich. Informiere Dich direkt beim Trail Info- & Buchungscenter

Anreise

Es stehen Dir für diese Trail Reise drei Möglichkeiten – im Preis nicht enthalten – der Anreise zur Verfügung:

Mit dem eigenen PKW: An den jeweiligen Startpunkten der Trail Reise stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Detailinformationen sind in den Buchungsunterlagen enthalten. Die Parkplätze sind in der Mehrzahl kostenpflichtig und nicht überwacht! Der Rücktransport bringt Dich wieder zu Deinem PKW zurück.

Mit der Bahn: Die folgenden IC/EC Bahnhöfe stehen Dir - je nach Ausgangspunkt Deiner Trail Reise - zur Verfügung: Spittal-Millstätter See; Bischofshofen; Unzmarkt.

Mit dem Flugzeug: Die folgenden internationalen Flughäfen können für die Anreise mit dem Flugzeug empfohlen werden - Klagenfurt und Salzburg.

Ein Shuttle Service – im Preis nicht enthalten – bringt Dich zum Ausgangspunkt Deiner Trail Reise und am Ende der Tour wieder zum idealen Bahnhof bzw. Flughafen zurück. Gerne organisiert das Trail Info- & Buchungscenter diesen Shuttle Service.

Partnerbetriebe

Hier sind Trail Reisende herzlich willkommen! Vom Wellness Hotel**** bis zur zweckmäßigen Frühstückspension: Die nach unseren Kriterien handverlesenen Partnerbetriebe arbeiten aktiv an der Weiterentwicklung des Trails mit.

zu den Partnerbetrieben

Informationen zu Deinem Reiseland

Hier findest Du alle relevanten Informationen zu Deinem Reiseland wie Währung, Einreisebestimmungen, Essen & Trinken, Gesundheit und Impfungen sowie Literaturtipps.

Zu den Reiseinformationen

Dein Buchungscenter

Trail Info- & Buchungscenter, Reisevermittler
Trail Angels GmbH
9821 Obervellach 15
Tel.: +43 4782 93093
info@bookyourtrail.com

Wir vermitteln Deinen Reiseveranstalter
Trail Angels GmbH
Obervellach 15, 9821 Obervellach, Österreich
Eintragungs-NR. Veranstalterverz. des bmwfi: 2016/0005

AGB

Hier findest Du die allgemeinen Reisebedingungen Deines Reiseveranstalters:

zu den AGB
Planen & Buchen
Jan Feb Mrz Apr Dez
Zimmer 1
Erwachsene
Kinder (14-16 Jahre)
Zimmer hinzufügen
weniger Einstellungen

Reiseveranstalter

Trail Angels GmbH
Trail Angels GmbH
Obervellach 15, 9821 Obervellach, Österreich
Eintragungs-NR. Veranstalterverz. des bmwfi: 2016/0005