Wiesengänger - Wandertrilogie AllgäuWiesengänger - Wandertrilogie Allgäu

Wiesengänger - Wandertrilogie Allgäu

ET22 Leuterschach - Marktoberdorf

Etappenbeschreibung

Highlights: Wallfahrtskapelle Kindle und Römerbad mit dem Klobunzele

Hinweis: Offizielle Etappe gemäß Serviceheft "Wandertrilogie Allgäu": Etappe 22 der Wiesengänger und Wasserläufer Route


Von der Kirche in der Ortsmitte von Leuterschach geht es entlang der Egerlandstraße zur Mühlobstraße, auf diese nach links und der Straße parallel des Lobaches unter der Eisenbahnbrücke hindurch folgen. Gleich darauf nach rechts über den Lobach, am Bahnhof vorbei und dem Straßenverlauf ins nahe Fechsen folgen. An der Straßenkreuzung nach rechts in die Pollmoosstraße. An der nächsten Kreuzung geradeaus in die Ellenbergstraße.
Kaum liegt der Ort hinter Dir, zweigst Du an der T-Kreuzung in Höhe eines Wohnhauses nach links ab und gehst bis zur Straße in der Siedlung Ellenberg. Der Straße nach rechts in den Wald folgen. Im Wald verlässt Du die Straße sobald sie einen leichten Linksbogen macht und hältst Dich auf dem geradeaus führenden Weg.
An der Wallfahrtskapelle Kindle orientierst Du Dich an dem rechts weiterführenden Pfad. Der kurze Pfad ist die Verbindung zu einem Waldweg, der nach links aus dem Wald hinaus und in die Ortschaft Kohlhunden führt. Im Ort überquerst Du einen Bach und gehst bis zu einer T-Kreuzung. Rechts abgebogen kommst Du zum Römerbad, querst eine Landstraße und gelangst zum Kuhstallweiher. Am Ende des Parkplatzes zweigst Du nach links ab, wanderst am Ufer vorbei und triffst nach einer sehr kurzen Waldpassage auf einen Weg, der eine Schnittstelle zwischen Wiesengänger– und Wasserläufer Route ist.
Links führt die Wiesengänger-Route ins 5,4 km entfernte Marktoberdorf; nach rechts setzt sich die Wasserläufer Route in Richtung Stötten am Auerberg fort. Du folgst nun also der grünen Wiesengänger-Markierung nach links geradewegs durch einen Wald zu einem an einer Bundesstraße befindlichen Wanderparkplatz. Nach deren Querung stößt Du auf eine T-Kreuzung, biegst rechts und nach knapp 300 m wieder links zu einem Wald ab. Am Waldrand entlang geht es zu einer weiteren Bundesstraße. Ist sie überquert, hältst Du Dich an einem nahen Abzweig links und wanderst entlang einer Lindenallee mit Blick zur Stadtpfarrkirche und zum Schloss zur Kaufbeurer Straße, der nach links in die angrenzende Meichelbeckstraße gefolgt wird. An der nur noch wenige Schritte entfernten Tourist-Information befindet sich der Start- und Willkommensplatz in Marktoberdorf – das Ziel Deiner Trail Reise auf der Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu ist erreicht und Du kannst stolz auf Dich sein.

Gehzeit: 2 Std. 45 min
Länge: 11,7 km
Aufstieg: 98 Hm
Abstieg: 118 Hm