Wörthersee RundwanderwegWörthersee Rundwanderweg

Wörthersee Rundwanderweg

ET04 von Pörtschach nach Velden

Etappenbeschreibung

Waldidylle zwischen zwei berühmten Tourismusorten am Wörthersee

Von der Schiffsanlegestelle geht es durch den Ort, vorbei am Schloss Leonstain zur Hohen Gloriette - einem der schönsten Aussichtspunkte am Wörthersee. Weiter geht es zur Ruine Leonstein und dem Barfußweg. Über Seekull gelangt man zum Aussichtspunkt Karawankenblick. Hier bietet sich ein herrlicher Ausblick auf den Wörthersee und die Karawanken im Süden. Über Pavor geht der Weg weiter zum Forstsee. Dieser See lädt zu einer willkommenen Abkühlung ein. Rechts am See vorbei und dann eben bzw. leicht fallend zur romantischen Römerschlucht, einem der schönsten Abschnitte des Wörthersee Rundwanderweges. Durch diese geht es nach Velden. Beim Bahnhof Velden unterquerst Du die Gleise und wanderst weiter Richtung Zentrum. Vorbei am Casino Velden geht es zur Schiffsanlegestelle direkt gegenüber dem Schloss Velden.

Schwierigkeit: einfach
Gehzeit: 4 Std. 04 min
Länge: 13,1 km
Aufstieg: 329 Hm
Abstieg: 325 Hm