Dobratsch RundwanderwegDobratsch Rundwanderweg

Dobratsch Rundwanderweg

In vier Tagen um Kärntens mystischen Berg

Angebote

Wähle aus unseren Top-Angeboten
zu diesem Trail

Hier buchen

Plane Deine individuelle Trail Reise
und buche gleich online

Reiseplaner

Lass Dich bei Deiner Reiseplanung
von unseren Experten beraten

Inspiration

Überblick

Der Dobratsch ist zweifelsohne einer der mystischen Berge Kärntens und in vielerlei Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung. So umfasst er das größte Bergsturzgebiet der Ostalpen, der große Bergsturz vom 25.01.1348 hat sich als prägendes Ereignis in Kärntens Geschichte eingebrannt. Das Areal beherbergt seither besonders viele seltene Pflanzen und Tiere, weshalb es auch als Naturpark unter speziellem Schutz steht. Der Dobratsch stellt auch das Gravitationszentrum einer geschichtsträchtigen Region, die sich durch ihre einzigartige kulturelle Vielfalt auszeichnet, dar.

Am Schnittpunkt dreier Kulturen gelegen, umgibt den Dobratsch eine lebhaft gegliederte Tal- und Berglandschaft, deren eigenwilliger Charakter und besondere Atmosphäre sich am besten beim Wandern erkunden lässt.

Der neue Dobratsch Rundwanderweg, er ist bewusst gegen den Uhrzeigersinn und somit gegen den Stress des Alltags angelegt, führt in vier abwechslungsreichen Tagesetappen rund um das Bergmassiv und erschließt so dem Wanderer den einzigartigen Reichtum der Naturparkregion Dobratsch. Er lässt tief in sich eintauchen und gibt das Gefühl, Teil der faszinierenden alpinen Naturkulisse zu werden.
Der vom Naturpark Dobratsch und den Naturparkgemeinden errichtete „Kurz-Fern-Wanderweg” verbindet Natur- und Kulturlandschaften, wie sie kaum vielfältiger sein könnten. Trotz des geringen Trail-Radius von kaum zehn Kilometern ändert sich während des Wanderns stetig das Landschaftsbild: ausgehend von den Thermalquellen im Warmbad Villach, über den traditionsreichen einstigen Bergbauort Bad Bleiberg und das Künstlerdorf Nötsch im Gailtal bis nach Arnoldstein, wo das revitalisierte Benediktinerkloster mit seinem Panoramablick auf den Dobratsch zum Besuch einlädt. Weiter geht es in den landschaftlich wie ökologisch einzigartigen Bergsturzbereich der „Schütt“, bevor sich der Kreis im Ort Warmbad Villach wieder stimmig schließt.

Kaum ein anderer Wanderweg mit ähnlicher Distanz vermag mit solcher Vielfalt so zu begeistern wie der Dobratsch Rundwanderweg, denn zur wunderbaren Fauna und Flora im Naturpark bietet die vom Menschen geprägte Kulturlandschaft ein spannendes Kontrastprogramm. Zeugnisse einst vergangener Zeiten begegnen einem auf Schritt und Tritt. Höhepunkte dieser Zeitreise sind Ortschaften mit bedeutenden Kulturdenkmälern, idyllischen Dorfzentren und historischen Häuserbeständen. Dazu kommen Spuren zeitgenössischer Kunst und reizvolle Schöpfungen der Alltagskultur.

Tipp: Mit dem Package „Dobratsch Gipfelbesteigung“ kann der Rundwanderweg auf faszinierende Weise mit einer Gipfelbesteigung und einer Übernachtung im Gipfelhaus verknüpft werden.


Highlights

  • Thermenort Warmbad Villach mit der Kärnten Therme und dem wilden „Maibachl“
  • Bergbauort Bad Bleiberg mit den Schaubergwerken Terra Mystica und Terra Montana
  • Künstlerdorf Nötsch mit Galerien und Ausstellungen
  • Benediktinerkloster Arnoldstein
  • Bergsturzökosystem „Schütt“
  • Optional: Dobratsch Gipfelbesteigung und Übernachtung im Gipfelhaus

Deine Vorteile

  • Offizielles Info- & Buchungscenter für den Dobratsch Rundwanderweg
  • Top advice from experienced and competent travel specialists
  • Einzigartige individuelle Planung und -buchung Deiner Reise mit “Reiseplaner” & “Hier buchen”
  • Fabelhafte Services wie Gepäcktransport, Shuttle Services, regionale Kulinarik, etc.
  • Attraktive und überraschende Trail Angebote
  • Digitale Trail Reiseunterlagen und Trail Hotline: täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr

Die Engel in Deinem offiziellen Buchungscenter

Wir beraten dich gerne!

Information


Service