Gesäuse HüttenrundeGesäuse Hüttenrunde

Gesäuse Hüttenrunde

Von Hütte zu Hütte im Nationalpark Gesäuse

Angebote

Wähle aus unseren Top-Angeboten
zu diesem Trail

Hier buchen

Plane Deine individuelle Trail Reise
und buche gleich online

Reiseplaner

Lass Dich bei Deiner Reiseplanung
von unseren Experten beraten

Inspiration

Überblick

„Universität des Bergsteigens“ – so wird das Gesäuse seit den frühen Anfängen des Alpinismus bezeichnet. Denn wer hier die legendenumwobenen Felswände erklimmen kann, kann es überall anders auch – so lautete der Merksatz berühmter Wiener Kletterer wie Pfannl oder Peterka. Als lebendiges Erbe dieser „goldenen Zeit“ des Alpinismus zeichnet das Gesäuse noch heute die größte Dichte an Schutzhütten in den Ostalpen aus. Daher lag es nahe, diese Hütten mit einem Weitwanderweg zu verbinden und so die „Universität des Bergsteigens“ im Nationalpark Gesäuse, dem einzigen in der Steiermark, wanderbar zu machen.

Die Gesäuse Hüttenrunde führt in einem großen Rund durch den Nationalpark Gesäuse und setzt dabei dessen landschaftliches Markenzeichen „steiler Fels und wilde Wasser“ geradezu atemberaubend in Szene. Ihre Begehung ist technisch moderat (Rot markierte Bergwanderwege), erfordert aber eine gewisse Ausdauer und Erfahrung und kann von den Gesamtanforderungen her ein wenig über jenen ihres berühmten Nachbarn, dem Luchs Trail angesiedelt werden (vor allem, weil auf der Hüttenrunde kein Gepäcktransport angeboten werden kann – auch wenn die reinen Gehzeiten ein wenig geringer sind als beim Luchs Trail). Ob in einem Stück – das sind sieben Tagesetappen - oder in mehreren Teilstücken, die Gesäuse Hüttenrunde wird Dir den einzigartigen Zauber der Gebirgslandschaft im Nationalpark mit der, für den Weitwanderer nötigen Entschleunigung und inneren Ruhe, eröffnen. Den Ausgangs- und Endpunkt für die Hüttenrunde bildet dabei das geschichtsreiche Admont mit seinem prachtvollen Benediktinerkloster und dem Komfort eines modernen Tourismusortes. Eine willkommene Belohnung nach den erlebnisreichen Anstrengungen der vorangegangenen Tage.


Highlights

  • Übernachtung in gastfreundlichen alpinen Schutzhütten
  • Wandern auf alpinhistorisch bedeutsamen Pfaden
  • Gebirgsszenerie im Nationalpark Gesäuse
  • Atemberaubende Ausblicke entlang des Trails
  • Der Gebirgskamm der Haller Mauern
  • Benediktinerstift Admont mit größter Klosterbibliothek der Welt

Deine Vorteile

  • Offizielles Info- & Buchungscenter für die Gesäuse Hüttenrunde
  • Top advice from experienced and competent travel specialists
  • Einzigartige individuelle Planung und -buchung Deiner Reise mit “Reiseplaner” & “Hier buchen”
  • Fabelhafte Services wie Gepäcktransport, Shuttle Services, regionale Kulinarik, etc.
  • Attraktive und überraschende Trail Angebote
  • Digitale Trail Reiseunterlagen und Trail Hotline: täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr

Die Engel in Deinem offiziellen Buchungscenter

Wir beraten dich gerne!

Information


Service